DJ Marc Markus – Kein DJ für alle Fälle

6. April 2021

Folge 2: Wenn Marc Markus, ja er heißt wirklich so, auflegt, dann wurde entweder gerade geheiratet, der Baggersee eröffnet oder ein Firmenevent steuert auf den Moment zu, in dem der Geschäftsführer sein Hemd aufreißt und “Hölle Hölle Hölle” ruft.

So hatten wir uns das auf jeden Fall vorgestellt, das mit dem Event und Hochzeits-DJ. Doch dann kam alles anders. Mathias und Thorsten wurden Zeuge eines tiefgründigen Gesprächs über Verantwortung, Welt retten und den Druck der perfekten Hochzeit.

Was sind die Does and Dont´s für eine gelungene Hochzeit? Warum ist es unklug die Braut zu entführen und was würde Marc machen, wenn er alles Geld der Welt hätte? Wir blicken hinter die Kulissen eines so selten beachteten Jobs und lernen einen tiefgründigen, philosophierenden Mann kennen, der lieber Platten. auflegt, als Platten verlegt.

Die Website von Marc Markus findet Ihr hier:
djmarcmarkus.de

In dieser Folge wurden folgende Bier in genau dieser Reihenfolge genossen:

CAMBA – Dry Hop Pale Ale
camba-bavaria.de/bier/pale-ale/

RED ALE – Brauprojekt 777
www.brauprojekt777.de/unsere-bier-sp…täten/red-ale/

St. Bernards Wit
www.sintbernardus.be/en/brewery/our…rnardus-wit-en

Intro: HarmoniaProductions – Funk Groove
(audiojungle.net/item/funk-that-groove/28752970)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bring mich ganz nach oben

Alkohol erfordert einen verantwortungsvollen Umgang. Hoher Alkoholkonsum kann Deine Gesundheit gefährden. Alkohol kann abhängig machen.
Wie machen hier nur Spaß und konsumieren verantwortungsvoll.